vom-niederauer-schloesschen.de
vom-niederauer-schloesschen.de

Pfostenschau

 

4. Pfostenschau in Frankfurt-Nied

 

Samstag-Sonntag ging es nach Frankfurt-Nied zur ersten Pfostenschau für unsere Kleinen.


Natürlich waren auch Mutter Lotte und Oma Lilli dabei. 

Erst ging es am Samstag zum Shoppen in die Frankfurter Innenstadt. 
Kaum zu glauben, aber die kleinen mussten leider draussen bleiben. 
wo ist denn schon das Problem, wenn sechs Hunde Frauchen beim Anprobieren zuschauen wollen?! Na dann halt nicht. Bleiben wir eben draussen und geniessen den Samstag-Nachmittags Einkaufsverkehr. 

 

Schnell sind wir eine Attraktion. 

"Nein, wir machen keine Demo. 
Wir sind auch nicht die Werbung für eine Ausstellung.
Ja, man darf uns auch mal streicheln."

 

Zwei Chinesinnen wollen ein Foto mit uns. Auch ok.
Aber irgendwann muss Schluss sein.

Raus aus dem Trubel. Erst mal einen Kaffee trinken und dann noch ein Bierchen.


Und dann kommen unserer Frauchen auch schon wieder. 

 

Ab ins Hotel zum Umziehen und dann zum Italiener. Wir haben ja einen Tisch bestellt. 
Hätte der gewusst, dass man die Frage "Darf man Hunde mitbringen?" auch mit "Darf man sechs Hunde mitbringen?" übersetzen kann.
Aber gesagt hat er nichts als wir kamen und ging auch alles super. Nur beim Kommen und Gehen viel auf, das die vierzehn Personen auch noch 24 Hundebeine dabei hatten. Und geschmeckt hat es auch.

 

Geschlafen wurde mehr oder weniger gut. Und dann gings nach dem Frühstück zur Pfostenschau.

Angemeldet, schnell den Sonnenschutz aufgebaut und dann mal sehen wie es weitergeht.

 

Zuerst war Amadeus dran. Aufgeregt ist man ja schon, aber was soll schon passieren. Bei dem Aussehen kan nur ein guter Platz rauskommen.
Na wer sagt's denn. Platz 2 für unseren Jüngsten.

 

Dann heisst es warten. Kaffee, Kuchen, Schnitzel, ... Für alles ist gesorgt. 

Die Mädels Lilli, Lotte, Paula, Abby und Ally sind erst am Nachmittag dran.

 

Nach dem Essen kommt dann zuerst einmal das Junior(inn)enhandling. Hier können die jüngeren Frauchen zeigen, dass auch sie wissen, wie man mit den Vierbeinern umgeht. Alles nur super Leistungen. Führung super, Sitz, Platz, alles klappt ausgezeichnet. Na also, für die Zukunft brauchen wir uns keine Sorgen zu machen.

 

Dann sind die Jung-Hündinnen dran. Ally, Abby und Paula starten zum Schaulaufen. Und machen ihre Sache super. Platz zwei, drei und vier. Was will man mehr!!!!
Alle unsere Hunde sind "vielversprechend".

 

Und dann die offene Klasse. Lotte und Lilli treten an und machen einen erstklassigen Eindruck. 
Bewertung: "Vorzüglich", Platz zwei und vier. Auch nicht schlecht.   

 

Bleibt festzuhalten. Ein super Tag. Wir haben uns wieder super amusiert.

 

Ein Dank an Stefan, der uns mit seinen Pavillons vor Sonne und Regen geschützt hat und Andrea für die Orga.

Willkommen

auf unserer Homepage und viel Spaß

beim stöbern!!!

 

 

Aktuelles 

 

siehe unter Aktuell

 

3.12.2017 Neue Bilder

 

Wir züchten unter den Bedingungen von

Im Team mit den Hunden zu arbeiten macht viel Spaß und süchtig !!!!!

2.04.2017 Little Forest Trophy 2017 Unsere letzte Aufgabe
5.03.2017 Ally bei der Arbeit / WT Rosshof

Besuche seit 03.01.2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Irmi Niederberger